Siteswap in Passing-Mustern


Notation (wie bei JoePass! benutzt):
Die Notation für mehrere Jongleure wurde erstmals von Jack Boyce vorgeschlagen. Ich verwende es in JoePass!, mit geringfügigen
Erweiterungen, die aus einer Diskussion in der deutschen Mailing-Liste für Jongleure entstanden sind:


<"Muster von A"|"Muster von B">
beide Muster müssen dieselbe Länge haben.

Die Muster aus dem Beispiel in Kurzform, wobei die geswappten Würfe fett geschrieben sind:

Jonglieren:<4  4  4 | 3  3  3 >
Passing:   <4  4p 4 | 3  3  3p>
late pass: <4  4p 3 | 3  3  4p>
early pass:<5p 3  3 | 3  3  4p>
verzögern: #D+ #d1 0.5 <5p 3 3|3 3 4p>

JoePass! passt die Flugdauer beim Verzögern auf Wunsch automatisch an, mit dem Schalter #D+.

Ohne Anpassung (#D-) müsste man schreiben:
verzögern: #D- #d1 0.5 <4.5px 3 3|3 3 4.5p>

und dabei (mit dem x für cross) explizit erklären, wohin der Pass von A gehen soll.

 


end of page